FAQ

Wie können wir bei der SGW Mitglied werden? Nach zwei Gastsaisons kann ein Antrag auf Probemitgliedschaft gestellt werden, dem entsprochen wird, wenn der Antragsteller sich nach Auffassung des Vorstands in das Vereinsleben integriert hat. Die Probemitgliedschaft dauert in der Regel zwei Jahre und erstarkt bei positivem Verlauf zur vollen Vereinsmitgliedschaft. Jugendliche werden üblicherweise direkt und ohne Probezeit aufgenommen.

 

Wird bei der SGW die Ausbildung für Segel- oder Bootsführerscheine angeboten? Nein, leider können wir keine regelmäßigen Kurse veranstalten, nennen aber auf Anfrage gerne regionale Anbieter. Jugendliche führen wir an den Segel-Jüngstenschein heran, der bei uns abgelegt werden kann.

 

Unser Kind soll Segeln lernen. Was kann uns die SGW bieten und müssen wir erst eine Jolle anschaffen? In unserer Jugendgruppe werden die Kinder und Jugendlichen an das Segeln herangeführt, zunächst in der Optimisten-Jolle, mit dem Ziel, den Segel-Jüngstenschein zu erwerben. Darauf baut das Segeln in der Zweimannjolle 420er auf. Sowohl Optimisten als auch 420er werden vom Verein kostenlos zur Verfügung gestellt. Erfahrene Segler begleiten das Segeltraining.

 

Wir haben einen Bootsführerschein gemacht und wollen segeln. Können wir bei der SGW Boote mieten? Nein, da es sich um die Boote unserer Mitglieder und Gäste handelt, können wir da nicht behilflich sein. Unserer Jugendgruppe stehen als Vereinsboote Optimisten und 420er zur Verfügung, allerdings werden diese ausschließlich im Rahmen der Jugendausbildung genutzt und nicht vermietet.

 

Wir haben kein Boot, können wir trotzdem - passives - Mitglied werden? Nein, wir nehmen grundsätzlich nur aktive Mitglieder auf. Aus persönlichen Gründen ist die spätere Umwandlung in eine passive Mitgliedschaft nicht ausgeschlossen.

 

Können wir bei der SGW dauerhaft Liegeplätze mieten, ohne Mitglied zu werden? Nein, da wir keine Marina sind. Als Gäste nehmen wir nur Segler auf, die eine Mitgliedschaft in unserem Verein anstreben.

 

Welche Pflichten sind mit einer Vereinsmitgliedschaft verbunden? Die Zahlung von Aufnahmegebühr, Beiträgen und die Ableistung von Arbeitsdiensten. Wir erwarten darüber hinaus persönliches Engagement bei sportlichen und geselligen Aktivitäten des Vereins.

 

Entstehen bei der Aufnahme Kosten? Die Aufnahmegebühr und weitere regelmäßige Beiträge und Gebühren.

 

Wie setzen sich die Mitgliedsbeiträge zusammen? Sie bestehen aus Aufnahmegebühr, Mitgliederbeitrag und Liegeplatzgebühren.

 

Wie hoch ist die Liegeplatzmiete für Gäste? Zurzeit beträgt die Saisonmiete für einen Liegeplatz am Steg 960 Euro, an Land (nur für Jollen) 330 Euro, inkl. MWSt.

 

Gibt es im Hafengelände Winterstellplätze und was kosten diese? Für unsere Mitglieder und Saisongäste ist das Abstellen des Bootes über die Wintermonate im Freilager unseres Geländes im Beitrag bzw. in der Saisonmiete inbegriffen.

 

Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Liegeplatzanfrage? Wir planen üblicherweise um den Jahreswechsel herum die Belegung des Hafens für die bevorstehende Saison und versenden die Mietverträge an unsere letztjährigen Gäste. Am besten, Sie melden sich schon im Herbst mit Ihrem Liegeplatzwunsch für die folgende Saison bei uns.

 

Welche Nutzungsrechte habe ich als Saisongast? Der Zugang zu allen Aktivitäten und Einrichtungen sowie die Vereinsinformationen stehen unseren Saisongästen selbstverständlich in vollem Umfang zur Verfügung.

 

Gibt es Liegeplätze für Wassersportler auf der Durchreise? Ja, der Hafen der SGW ist Stützpunkt der Kreuzer-Abteilung des DSV. Wir haben immer einige Plätze für Übernachtungen von Wassersportlern mit Segel- oder Motorbooten frei.

 

Ich möchte im Otterstädter Altrhein Urlaub mit dem Boot machen, kann ich im Sommer einen vorübergehenden Liegeplatz erhalten? Das hängt ganz von der Belegung unseres Hafens ab, sprechen Sie mit unserem Hafenmeister.

 

Kann ich einen Liegeplatz für ein Motorboot bekommen? Nur als Tagesgast, als Dauerlieger leider nicht.

 

Ich bin Jollensegler, kann ich einen Wohnwagen bei der SGW aufstellen? Ja, wir unterhalten einen eigenen Campingplatz für unsere Mitglieder und Saisongäste. Er liegt ca. 250 Meter entfernt in unmittelbarer Nähe des Marx'schen Weihers.